SMC

DA-MAX

Du suchst einen kraftvollen Allrounder?
Der SMC DA-MAX ist eine gute Wahl.

SMC

J-MAX

Wenn du ein zuverlässiges Arbeitsgerät für’s Gelände suchst,
dann solltest du dir das SMC J-MAX mal genauer ansehen.

SMC

SMC ist ein taiwanischer Hersteller von Motorrollern, Motorrädern, Quads und Geländefahrzeugen (ATVs). Die Abkürzung SMC steht für Standard Motor Corporation und das Unternehmen existiert seit Juli 1993. Bereits ein Jahr nach der Gründung trat SMC als Importeur des deutschen Herstellers Kreidler auf, daher ist das Unternehmen bereits seit einiger Zeit in Europa bestens bekannt. Seit der Gründung konnte sich SMC stetig weiterentwickeln und grosse Erfolge im Bereich der motorisierten Roller und Geländefahrzeuge sammeln. Die gesteigerte Nachfrage sorgte schliesslich 2004 für den Bau eines neuen Fabrikgeländes im taiwanischen Kangtien.

Bekanntheit im deutschsprachigen Gebiet erlangte die Standard Motor Corporation durch den Import der günstigen taiwanischen Roller und Quads nach Europa. Insbesondere die günstigen Quads für den Rennsport in den 170er und 250er Klassen erfreuten sich grosser Beliebtheit. Neben ihren ausgezeichneten Renn- und Fahreigenschaften gelten die Fahrzeuge als besonders tuningfreundlich. Diese Eigenschaft liegt an der besonderen Philosophie von SMC bei der Herstellung neuer Roller und Quads.

Die Standard Motor Corporation verwendet bei Bau und Konzipierung neuer Fahrzeuge in der Regel identische Bauteile und Technologien. Meistens unterscheiden sich die verschiedenen Fahrzeugklassen nur marginal in der Motorenleistung oder der technischen Ausstattung. Dadurch gibt es besonders viel Tuningzubehör auf dem Markt. Die verschiedenen Fahrzeugklassen von SMC unterscheiden sich grösstenteils optisch oder durch aerodynamische Eigenschaften voneinander.

SMC Quads und ATV zeichnen sich durch ihre Zuverlässigkeit, Präzision und Qualität aus. Schon längst gelten Bauteile von SMC als hochwertige Alternative zu teuren Markenherstellern. Da verwundert es nicht, dass das Unternehmen mittlerweile sogar Motoren und Fahrzeuge für andere grosse Hersteller wie Honda oder Subaru produziert. Als Beispiel aus der Motorrad-Welt sei hier der Honda CMX 250 Rebel genannt, welcher identisch zum SMC 250er Motor ist.

Wie bereits erwähnt vertreibt SMC seine Fahrzeuge in vielen Ländern Europas und der ganzen Welt. Da das Unternehmen in der Regel andere Markennamen für den Vertrieb heranzieht, ist es nicht ungewöhnlich, dass einem der Name SMC nicht geläufig ist. So tritt das Unternehmen in den Vereinigten Staaten unter dem Namen Skyhawk und in Grossbritannien unter RAM auf. Zu den umsatzstärksten Ländern gehören Schweden, Neuseeland und Australien. In diesen Ländern erzielt SMC mit seinen Geländefahrzeugen regelmässig wachsende Verkaufszahlen.

SMC RAM

SMC tritt in anderen Ländern mit veränderten Markennamen auf. Zu einer weitreichenden Berühmtheit hat es dabei die für den britischen Raum angelegte Modellreihe RAM geschafft. Diese gilt als Aushängeschild der Standard Motor Corporation und erfreut sich aufgrund ihrer hervorragenden Tuning-Eigenschaften grosser Beliebtheit. Quads der RAM-Reihe sind auf Fans von Strassenausflügen ausgelegt, die sich auch gerne mal auf Rennstrecken mit ihren Fahrzeugen messen wollen. Das standardmässig tiefe Fahrwerk bietet dank einstellbaren Fahrzeugdämpfern und Reifen mit geringem Querschnitt optimale Voraussetzungen für den Rennsport. Quads der RAM-Reihe gelten als die idealen Einsteiger-Quads, die dank der strikt standardisierten Produktion von SMC etliche Anpassungsmöglichkeiten bieten.

Leistungsstarke Mehrzylindermotoren und eine in der Regel bereits werksseitig verbaute Wasserkühlung komplettieren den hochwertigen und zuverlässigen Gesamteindruck der Modellreihe RAM. Die Premiumfahrzeuge der Baureihe bringen knapp 100 PS auf die Strasse und sorgen somit für eine Menge Fahrspass in Strassen oder Parcours. Im Gelände haben die Quads natürlich einige Nachteile gegenüber den speziell auf den Offroad-Betrieb ausgelegten Modellen, aber das sollte jedem klar sein. Daher sind SMC RAM-Quads das ideale Zweit-Quad für Touren auf Straßen oder in festem und nicht anspruchsvollem Gelände. Wer dennoch unbedingt mit dem RAM ins Gelände will, sollte sich über entsprechende Nachrüstungen und umbauten informieren. Wir helfen gerne bei Fragen aller Art rund um dein RAM-Quad und beraten dich bei deinem Vorhaben.

SMC J-MAX

Dass die Standard Motor Corporation nicht nur Strasse und Rennstrecke kann, beweist das Unternehmen mit der Modellreihe J-Max. Die Quads sind auf den Einsatz im unwegsamen Gelände ausgerichtet und wahre Kraftpakete. Die Motorleistung bewegt sich im Bereich der 50 PS Marke und bringt Höchstgeschwindigkeiten von rund 120 km/h auf die Strasse. SMC ist sich den hohen Ansprüchen bei der Konzeption eines Quads für das Gelände bewusst und hat daher alle relevanten Teile auf den Offroad-Betrieb ausgelegt. Ergonomische Sitzflächen, vor Dreckspritzern geschützte Bedienelemente und eine Vielzahl von Anbaumöglichkeiten für zusätzliche Vorrichtungen sind da natürlich bereits serienmässig vorhanden.

Einige Modelle der Reihe bieten zudem standardmässig eine kraftvolle Seilwinde, die sich ideal für forst- oder landwirtschaftliche Arbeiten eignet. Solltest du anstelle der werkseitigen Seilwinde ein noch kraftvolleres Modell benötigen, ist dies selbstverständlich problemlos umrüstbar. Gleiches gilt für Fahrzeuge der J-Max-Reihe, die über keine Seilwinde verfügen. SMC ist für seine unkomplizierten Anbaumöglichkeiten bekannt und eine Nachrüstung einer Seilwinde oder auch anderer Vorrichtungen, wie Schneeschilde, Anhängerkupplungen oder Gepäckträger, ist ohne weiteres möglich.

Apropos Gepäckträger: Quads der J-Max-Reihe verfügen in der Regel über Gepäckträger im vorderen und hinteren Bereich des Fahrzeugs. Somit sind auch für anspruchsvolle oder längere Arbeiten oder Ausflüge im Gelände ausreichend Staumöglichkeiten vorhanden. Durch einen zuschaltbaren Allrad-Antrieb sind auch holprige oder steile Wege kein Hindernis. Durch die wasserdichte Elektronik kann auch ein Flussbett ohne Beanstandungen durchquert werden und auch das multifunktionale Cockpit des Fahrzeugs hält sämtlichen Beanspruchungen stand.

Alles in allem sind die zweisitzigen Quads der Reihe J-Max die idealen Geländefahrzeuge für Ausflüge, aber auch für Strassenfahrten. Die Quads lassen kaum Wünsche offen und gelten als die perfekte All-in-one Lösung sowohl für den professionellen, als auch für den Einsatz in der Freizeit.

SMC DA-MAX

Die Modellreihe DA-Max setzt der zuvor beschriebenen Reihe J-Max noch einen drauf. Die rund 400 Kilo schweren Kolosse von SMC bieten alles, was das Offroad-Herz begehrt. Dazu gehören starke 70-80 PS, flüssiggekühlter Mehrzylindermotor, 24 Liter Tankinhalt und hydraulische Scheibenbremsen. Lange Zeit galt das Modell J-Max 700 als das leistungsstärkste Modell aus dem Hause der Standard Motor Corporation. Mit den Premium-Modellen der DA-Max Serie setzt das taiwanische Unternehmen die Messlatte noch weiter nach oben. Die EPS (Electronic Power Steering) Modelle bieten eine Servolenkung, die den Betrieb im Offroad-Gelände deutlich vereinfacht.

Natürlich bieten die SMC Quads der DA Max Reihe wieder einige Möglichkeiten, um Gepäckträger, Schneepflüge oder Schneeschilde und Seilwinden anzubringen. Somit sind sämtliche Arbeiten im Gelände ohne Mühen mit den Fahrzeugen zu erledigen. SMC hat erkannt, dass eine hohe Präzision sehr wichtig im Gelände ist. Daher wurde eine geschwindigkeitsabhängige Unterstützung integriert, die dafür sorgt, dass auch bei langsamen und präzisen Fahrmanövern eine genaue Unterstützung vorhanden ist. In diesem Bereich spielt der lange Radstand seine Vorteile aus. Die Modelle der DA Max-Reihe sind für zwei Personen ausgelegt.

Bekanntermassen sind die Fahrzeuge von SMC verhältnismässig günstig, was sich allerdings nicht in der Qualität des Produktes wiederspiegelt. Aufgrund standardisierter Bauteile und geringer Herstellungskosten schafft es das Unternehmen, deutlich preiswerter als seine Konkurrenz zu sein. Die fast identischen Bauteile sämtlicher Fahrzeuge lassen zudem eine Menge Spielraum für Nachrüstungen und Tuning-Vorhaben. Zusammenfassend eignen sich DA-Max-Quads ebenso optimal für den Einsatz im Gelände, wie auch die Fahrzeuge der J-Max-Reihe.

Häufige Fragen

SMC Quads bieten ideale Voraussetzungen zur Anbringung jeglicher Anbaumassnahmen und Vorrichtungen. Die Standard Motor Corporation bietet neben hervorragenden Quads für den Strassen- und Rennbetrieb auch Modelle für den professionellen Einsatz zur Strassenräumung und für Arbeiten in Schneegebieten an. Daher sind Modelle von SMC auch mit Schneeschildern und Schneepflügen erhältlich. In der Kategorie Zubehör in unserem Shop findest du entsprechende Produkte. Gerne sind wir bei der Installation und Inbetriebnahme der Vorrichtung behilflich und wir garantieren eine professionelle und ordnungsgemässe Anbringung. Kontaktiere uns einfach unverbindlich über das Kontaktformular.

Insbesondere der Einsatz im Winter oder in Schneegebieten erfordert eine besondere Art der Bereifung. Normale Gummireifen stossen schnell an ihre Grenzen und sind bei Fahrten über Schnee eher ungeeignet. Besser eignen sich Raupen oder Ketten, die anstelle der konventionellen Reifen verbaut werden. Diese sind auch für dein SMC Quad erhältlich und garantieren einen professionellen Einsatz auf verschneiten Untergründen. Solltest auch du einen Raupen- oder Kettenantrieb für dein Quad der Standard Motor Corporation benötigen, sind wir dir gerne bei der professionellen Anbringung behilflich. Wir freuen uns auf deine unverbindliche Anfrage über das Kontaktformular.

Jetzt probefahren

Du möchtest das Quad gerne probefahren und vor Ort anschauen? Kein Problem! Vereinbare jetzt ganz einfach einen Termin.

Nachricht senden