CFMOTO
CFMOTO

CForce

Du bist auf der Suche nach hochwertigen Quads? Dann sind die CForce-Modelle von CFMOTO genau das Richtige.

CFMOTO

UForce

Du suchst geländigegängige Arbeitstiere mit Ladefläche? Dann schau dir die UForce-Modelle genauer an.

CFMOTO

ZForce

Du willst richtig Spaß im Gelände haben? ZForce von CFMOTO lässt kaum einen Wunsch offen.

CFMOTO
CFMOTO (Langform: Zhejiang Chunfeng) ist ein chinesischer Hersteller für Quads, ATVs, Side-by-Sides, Motorräder und Roller. Das Unternehmen ist heute ein Pionier im Bereich der All Terrain Vehicles im deutschsprachigen Raum. Weltweit besitzt das in Hangzhou, China gegründete Unternehmen etliche Niederlassungen. Die Fahrzeuge von CFMOTO sind neben Europa und Asien auch in den Vereinigten Staaten sehr beliebt. Die amerikanische Niederlassung befindet sich in Plymouth, Minnesota. Das Unternehmen wurde im Jahr 1989 gegründet, nachdem die Gründungsmitglieder einen zuverlässigen 4-Takt-Motor entwickelt hatten. Dieser wurde im Laufe der Zeit immer weiter verfeinert und gilt bis heute unter Kennern als einer der fortschrittlichsten Motoren. Insbesondere die Tatsache, dass CFMOTO zu den wenigen chinesischen Herstellern gehört, die Motoren in grossen Hubraumbereichen in Eigenregie herstellen, überzeugt viele Kunden auf der ganzen Welt.
Zum Produktportfolio gehören Geländefahrzeuge aller Art. CFMOTO ist im Freitzeit- und Motorsportbereich tätig und vertreibt seine Maschinen in entsprechenden Modellreihen. Auch für den professionellen Einsatz in der Land- und Forstwirtschaft ist CFMOTO tätig und bietet neben optimierten Fahrzeugen auch passendes Zubehör an. Jede Modellreihe bietet in der Regel Einsteiger-, Mittelklasse- und Profifahrzeuge an, sodass jeder problemlos eine passende Variante finden sollte. Analog der jeweiligen Variante unterscheidet sich auch die Standardausstattung der Fahrzeuge. CFMOTO hat seine Quads und ATVs jedoch so konzipiert, dass zusätzliche Ausstattung ohne grosse Mühe nachträglich montiert werden kann. So kann auch bei bestehenden Fahrzeugen problemlos Zubehör wie Koffer, Gewehrhalter, Boxen und Seilwinden angebracht werden. Die Fahrzeuge werden in China von etwa 1300 Mitarbeitern hergestellt. Gleichzeitig forschen nach eigenen Aussagen etwa 200 Mitarbeiter an der Weiterentwicklung der eigenen Fahrzeuge und Motoren. CFMOTO ist international zudem für die Herstellung der KTM-Motorräder für den chinesischen Raum bekannt.

CFMOTO Quads und ATVs

Der chinesische Quad-Pionier hat all seine Fahrzeuge standardmässig mit Allradantrieb, Differentialsperren und CVT-Getrieben ausgestattet. Jedes CVT-Getriebe verfügt über einen Untersetzungsgang. Diese Getriebeart ist besonders bei Geländefahrzeugen sehr beliebt. CVT steht in dem Zusammenhang für Continuously Variable Transmission, also ein mit einem begrenzten Regelbereich ausgestattetes, stufenloses Getriebe. In Deutschland, Österreich und der Schweiz dürfen Quads von CFMOTO mit der Führerscheinklasse B, bzw. T gefahren werden.

Wie bereits eingangs erwähnt, bietet der chinesische Hersteller mehrere Modellreihen an, die jeweils Fahrzeuge verschiedener Bauarten umfassen. Das Produktportfolio reicht von Einsteigermodellen mit 450 Kubikzentimetern bis hin zu Spitzenmodellen mit starkem V2-Motor und einem Liter Hubraum. Zu den beliebtesten Modellreihen gehören die Modelle der C-, U- und Z-Force Reihen. Die Fahrzeuge dieser Modellreihen stellen das Aushängeschild des Unternehmens dar.

In Deutschland, Österreich und der Schweiz werden Quads und ATVs von CFMOTO von etlichen Herstellern angeboten, was die grosse Beliebtheit des aus Hangzhou stammenden Unternehmens verdeutlicht. Demnach ist der Vertrieb an die deutschsprachige Kundschaft ausgerichtet und die Fahrzeuge können unter Bezugnahme der länderabhängigen Garantiebestimmungen erworben werden. Die Quads werden üblicherweise in der riesigen 200,000 Quadratmeter umfassenden Produktionshalle in China hergestellt und nach Europa transportiert.

CFMOTO CForce

Die Modellreihe CForce umfasst an Sport- und Freizeitaktivitäten angelehnte Modelle. Zu der Reihe gehören die Varianten CForce 450, 520, 600 Anniversary, 820, 850 und 1000. Die Zahlen der einzelnen Modelle ist an dem jeweiligen Hubraum der Fahrzeuge angelehnt. So verfügt beispielsweise das Modell CForce 450 über 400 ccm, das Modell CForce 820 über 800 ccm und das Modell CForce 1000 über 963 ccm Hubraum. Die Einsteigermodelle verfügen über einen 1-Zylinder und die Spitzenmodelle über einen 2-Zylinder-Motor mit vier Takten. Sämtliche Motoren sind flüssigkeitsgekühlt.

Quad CFMOTO CForce

Die Sportlichkeit der Fahrzeuge ist auch an der Höchstgeschwindigkeit zu erkennen. Von 40 km/h beim Einsteigermodell bis hin zu 100 km/h bei den Spitzenmodellen ist für jeden Anspruch der passende Motor vorhanden. In schwierigem Gelände kann bei allen Fahrzeugen der CForce Reihe problemlos der Allradantrieb zugeschaltet werden. Optisch sind die Geländefahrzeuge sportlich kompakt gestaltet. CFMOTO setzt jedoch klar auf den robusten und kantigen Gelände-Look und weniger auf die schnittige Rennsportoptik.

CFMOTO UForce

Fahrzeuge der UForce Reihe sind die ideale Wahl für den professionellen Einsatz im Arbeitsalltag. Landwirte, Förster und Jäger werden die vielen Anbringungsmöglichkeiten und die standardmässig grosszügige Ausstattung zu schätzen wissen. So verfügen die Modelle UForce 550, 800 und 1000 allesamt über eine kippbare Ladefläche, auf welcher Materialien, Waren oder Abfälle transportiert werden können. Auch bei der UForce Reihe stehen den Kunden wieder Einsteiger- und Profimodelle zur Auswahl. Diese unterscheiden sich beispielsweise in der Motorleistung, dem Tankinhalt und der Geschwindigkeit. Die Ausstattung ist jedoch variantenübergreifend bereits ab Werk sehr umfangreich.

Quad CFMOTO UForce

Zusätzliches Zubehör wie Transportboxen oder Schneeschilder kann problemlos im Nachhinein montiert werden. Alle Modelle dieser Reihe sind an ein schlichtes Design angelehnt. CFMOTO verzichtet auf unnötige Verzierungen oder Schmutzfänger, ohne dabei Abstriche im Komfort oder der Funktionalität vorzuweisen. Dadurch sind die Fahrzeuge im Vergleich mit der direkten Konkurrenz auch einige Kilogramm leichter. Den Kunden stehen mehrere Lackierungen zur Auswahl. Darunter auch ein Camouflage-Look, der insbesondere für Förster und Jäger interessant sein dürfte.

CFMOTO ZForce

Die Modellreihe ZForce umfasst mit dem ZForce 1000 EFI 4×4 das Flaggschiff des chinesischen Herstellers. Das Fahrzeug ist mit dem neuartigen 1000 ccm Motor ausgestattet, welcher eine Leistung von 59 kW (80 PS) erzielt. Der ZForce 1000 kombiniert sportliche Eleganz mit dem von anderen CFMOTO Fahrzeugen bekannten robusten Design. Das Fahrzeug, welches gleich das einzige Modell dieser Reihe ist, ist sowohl für den Freizeit- als auch für den professionellen Einsatz geeignet.

Quad CFMOTO ZForce

Der innovative Motor aus der eigenen Produktion mit 82 Nm Drehmoment sorgt in der Verbindung mit dem nur 700 Kilogramm schweren Fahrzeug für bedingungslosen Fahrspass und Komfort. Das ZForce 1000 bietet auf den kompakten Abmessungen von circa 3 x 1.5 x 1.8 Metern (LxBxH) reichlich Beinfreiheit für Fahrer und Beifahrer. Ähnlich wie die Modelle der zuvor genannten Reihen bietet auch das ZForce 1000 standardmässig einiges an Zubehör, welches problemlos im Nachhinein erweitert werden kann.

Unser Service für Dich

Wir bieten Dir erstklassigen Service und Beratung vor und nach dem Kauf eines CFMOTO Quads oder ATVs. Aufgrund der grossen Beliebtheit der Fahrzeuge im deutschsprachigen Raum stehen wir Dir mit unserer Expertise gerne beratend zur Seite.

Jetzt probefahren

Du möchtest das Quad gerne probefahren und vor Ort anschauen?
Kein Problem! Vereinbare jetzt ganz einfach einen Termin.

Nachricht senden